Ausreißtage in Potsdam und Vetschau

Am 22.06.2019 in Potsdam: Am vergangenen Samstag war es soweit, in Potsdam haben sich ca. 20 Interessierte zu einer Ausreißaktion getroffen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten! Zwar wurden wahrscheinlich nicht 100% aller Ambrosiapflanzen auf dem betreffenden Grundstück vernichtet, aber eines ist uns doch gelungen: Den Augenmerk auf die Problematik mit dieser Pflanze Read more about Ausreißtage in Potsdam und Vetschau[…]

Ausreißen für einen guten Zweck: Aktionstag gegen Ambrosia in Vetschau und Potsdam

Termin: Freitag, 21. Juni in Vetschau Zeit: 10.00 Uhr Ort: Bahnübergang Ernst-Thälmann-Straße, 03226 Vetschau/Spreewald Termin: Samstag, 22. Juni in Potsdam Zeit: 10.30 Uhr Ort: Potsdam Neubaugebiet Bornstedter Feld, Opolestraße/Ecke Fintelmannstraße, 14469 Potsdam Kontakt: Matthias Hoffmann, Koordinator Ambrosiabekämpfung, Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF), Telefon: 033702/ 211 36 58, mobil: 0152/ 52 13 60 Read more about Ausreißen für einen guten Zweck: Aktionstag gegen Ambrosia in Vetschau und Potsdam[…]

Die neue Saison hat bereits begonnen

Pollen produzieren sie zwar jetzt noch nicht (das beginnt erst im Juli), aber viele Samen der letztjährigen Pflanzen sind bereits gekeimt und als kleine Pflanzen sichtbar, wie auf den folgenden Fotos, die am vergangenen Wochenende in Potsdam und Cottbus entstanden sind.   In den nächsten Wochen werden sie stark an Wachstum zulegen und Mitte Juni Read more about Die neue Saison hat bereits begonnen[…]

Koordinator Ambrosiabekämpfung

Am 01.10.2018 hat Matthias Hoffmann beim Landesamt für ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) in Wünsdorf  sein Arbeit als Koordinator der Ambrosiabekämpfung in Brandenburg aufgenommen. Er steht als Ansprechpartner für Fragen rund um die Ambrosia zur Verfügung. Hauptaufgabe soll es sein, alle Beteiligten bei der Bekämpfung zusammenzuführen, die Maßnahmen zu begleiten und zu koordinieren. Er soll Read more about Koordinator Ambrosiabekämpfung[…]

Werde AmbrosiaScout!

Ambrosiapflanzen sind jetzt gut zu erkennen. Die im Frühjahr gekeimten Pflanzen wachsen jetzt in die Höhe. Sie ähneln zwar auch dem Möhrenkraut oder dem  Beifuß, aber Ambrosiapflanzen sind  durch die grünen statt weißen Blattunterseiten von ihnen gut zu unterscheiden. Die Blätter der Ambrosia sind doppelt gefiedert, der Stängel abstehend behaart und oft rötlich. Bitte Fundorte Read more about Werde AmbrosiaScout![…]